Piussteg

Für die Landesgartenschau in Ingolstadt wurde der Piussteg errichtet, eine 150 m Fußgänger- und Fahrradbrücke. Die Brücke fungiert auch als Haupteingang zur Gartenschau und verbindet das Gelände über die verkehrsreiche Straße hinweg mit dem Piusviertel.

Zentrales Element der Brücke ist die markante Tragkonstruktion, deren Zwischenräume durch sanfte Farbenspiele hervorgehoben und bei Dunkelheit weithin sichtbar werden. Auf die Köpfe der neun Stützpfeiler wurden passgenaue Leuchtelemente mit intergierten High Power LED aufgesetzt, die sich nahtlos und unscheinbar in die Zwischenräume einfügen.

Dieses Projekt wurde für MAUSS Spezialbau in Zusammenarbeit mit Schaich Bergermann Partner (Wettbewerb 1. Preis, Entwurf, Ausführung, Bauüberwachung, Lichtplanung) umgesetzt.

Bildnachweis:
Bilder 1-3: © Conné van d'Grachten